Weihnachtsbaum

 
Dieses Jahr wird selbst gebaut.
Weihnachtsbaum mal anders

Mit diesem weihnachtlichen Projekt machen Sie die Festtage zu etwas ganz Besonderem: Der selbst gebaute Weihnachtsbaum aus Holzscheiten zieht alle Blicke auf sich.

Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
Geben Sie eine eigene Bewertung ab
0 Bewertungen
Vielen Dank für Ihre Bewertung Diese Funktion lässt sich nur mit aktiverten Cookies nutzen.
0 Bewertungen

Schwierigkeitsgrad

Kosten

Zeitaufwand

Überraschen Sie Familie und Gäste zu Weihnachten mit diesem ausgefallenen Weihnachtsbaum! Für dieses Projekt werden ungewöhnliche Materialien verwendet: Holzscheite, am besten aus Birke, ein Besenstiel (oder einen ähnlichen Rundstab) und jede Menge großer Konstruktionsschrauben. Auch Anfänger können dieses Projekt gut bewältigen – vielleicht macht sogar die ganze Familie mit. Und was die Dekoration angeht, können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das Beste: An diesem Weihnachtsbaum können Sie sich so lange erfreuen wie Sie möchten, denn er ist garantiert nadelfrei. Und falls er irgendwann doch einmal vor die Tür soll, ist er auch draußen sehr dekorativ.

  • Easy
    Easy Werkzeuge
    Wenn Du es einfach willst.
  • Universal
    Universal Werkzeuge
    Vielseitigkeit für mehr.
  • Advanced
    Advanced Werkzeuge
    Wenn Du das Beste suchst.

Benötigte Elektrowerkzeuge:

Hilfsmittel:

  • ggf. Holzkeile für den Christbaumständer

Benötigte Materialien:

  • Holzscheite
  • Rundstab
  • Schraubhaken
  • Spax Konstruktionsschrauben (als Dekokerzen)
  • Christbaumständer oder ähnliches
  • Elektrische Lichterkette
  • Christbaumschmuck und Material zum Aufhängen

Detailierte Materialliste einblenden

Pos.

Stk.

Bezeichnung

Länge

Breite

Stärke

Material

0

60-80

Holzscheite

20-60cm

Birke (leicht, schöne Rinde)

1

1

Rundstab

ca. 185cm

Ø 25mm

Buche (z.B. Besenstiel)

2

60-80

Schraubhaken (Aufhängung Holzscheite)

10cm

3

30-40

Spax Konstruktionsschrauben

160

8

gelb verzirnt

4

1

Christbaumständer oder ähnliches

5

1

Elektrische Lichterkette

6

Christbaumschmuck, Material zum Aufhängen

z.B. Geschenkband, Reißzwecken

1

Stamm aufstellen

1 - Stamm aufstellen
Stamm aufstellen

Stellen Sie das Rundholz bzw. den Besenstiel als Stamm für Ihren Weihnachtsbaum in den Christbaumständer und fixieren Sie diesen, so dass er gerade und fest steht. Nehmen Sie gegebenenfalls ein paar Holzkeile zur Hilfe.

2

Holzscheite vorbohren

2 - Holzscheite vorbohren
Holzscheite vorbohren

Falls Sie die Holzscheite für den Weihnachtsbaum nicht in unterschiedlichen Längen bekommen konnten, sägen Sie diese zunächst mit der Bosch PSA 18 LI-2 Säbelsäge zurecht. Bohren Sie mit dem PSR 14,4 LI-2 in jedem Holzscheit ca. 3-4 cm tief für die Befestigungshaken vor.

3

Haken eindrehen

3 - Haken eindrehen
Haken eindrehen

Schrauben Sie jetzt die Befestigungshaken in die vorgebohrten Löcher und ziehen Sie diese gut fest.

4

Holzscheite aufhängen

4 - Holzscheite aufhängen
Holzscheite aufhängen

Nun können Sie Ihren Weihnachtsbaum Holzscheit für Holzscheit aufbauen. Fädeln Sie zuerst die längsten Holzscheite mit den Schraubhaken auf den „Stamm“ auf und hören Sie mit den kürzesten Holzscheiten an der Spitze auf.

5

„Kerzen“ einschrauben

5 - „Kerzen“ einschrauben
„Kerzen“ einschrauben

Am fertigen Baum werden anschließend die Konstruktionsschrauben als Deko-Kerzen angebracht. Dafür diese mit dem Akkuschrauber schön verteilt vertikal auf einzelne Holzscheite aufsetzen und ca. 1-2 cm tief einschrauben.

6

Baum schmücken und freuen

6 - Baum schmücken und freuen
Baum schmücken und freuen

Für Lichterglanz und festlichen Look sorgen eine elektrische Lichterkette und Christbaumschmuck, den Sie z.B. mit etwas Geschenkband und Reißzwecken befestigen können. Freuen Sie sich aufs Fest: Unter so einen einzigartigen Baum legt das Christkind bestimmt die allerschönsten Geschenke!


Rechtlicher Hinweis

Bosch übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hinterlegten Anleitungen. Bosch weist außerdem darauf hin, dass die Verwendung dieser Anleitungen auf eigenes Risiko erfolgt. Bitte treffen Sie zu Ihrer Sicherheit alle notwendigen Vorkehrungen.


 

Service Hotline & Anwendungsberatung

Bei Fragen rund um unsere Produkte und Anwendungen

:0711/400 40 480

Montag - Freitag: 08 - 20 Uhr
Samstag: 08 - 16 Uhr


Kontaktformular

Händlersuche

 
 
 
DE
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden