Gangumschaltung

Einige Akkuschrauber, Akkubohrschrauber, Schlagbohrmaschinen und Bohrhämmer besitzen ein Zweiganggetriebe. Mit Hilfe der Gangumschaltung kann man zwischen erstem und zweitem Gang wählen. Wie beim Auto zeichnet sich der erste Gang durch eine niedrige Drehzahl und ein hohes Drehmoment aus (= langsam, viel Kraft). Diese Einstellung ist für Schrauben mit großem Durchmesser geeignet. Der zweite Gang kombiniert eine hohe Drehzahl mit geringem Drehmoment (= schnell, wenig Kraft). Er empfiehlt sich zum schnellen Verschrauben kleiner Schrauben.

Gangumschaltung
Gangumschaltung
 
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden