Bohrerarten

Unterschiedliche Materialien (z. B. Holz, Metall oder Gestein) erfordern unterschiedliche Bohrerarten. Die bekanntesten Bohrer werden nach ihrem Aussehen und ihrer Form Spiralbohrer genannt.

Holzspiralbohrer– Kennzeichnend ist eine dünne Spitze in der Schneidenmitte, die zur Zentrierung dient. Holzbohrer bestehen meist aus einer Chrom-Vanadium-Legierung (VA).

Metallspiralbohrer– Man unterteilt Metallspiralbohrer – je nach Werkstoff – in drei Kategorien. Sie bestehen aus Schnellarbeitsstahl (HSS).

Gesteins- oder Steinbohrer– Zum Bohren harter Werkstoffe aus Gestein, Mauerwerk und Beton. Die Schneide ist mit einem Hartmetallblättchen bestückt und in der Regel meißelförmig.

 
DE
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden