Produkttest: Schleifroller PRR 250 ES

von marans79
Nach dem Auspacken wusste ich nicht sorecht was ich von dem Schleifroller halten soll.
Also mal genauer unter die Lupe genommen...
Schleifen mit einer Rolle, wie auch immer, kann ja nicht wirklich praktisch sein. Ist da nicht ein Schwingschleifer besser? Gerade bei Größeren Flächen?
Ich war echt skeptisch, umso überraschter war ich als ich in der Werkstatt die ersten Probeläufe gestartet habe.
Auch auf größeren Flächen sauberes, einfaches schleifen OHNE Rattermarken. Sauberes arbeiten. Die Absaugungsvorrichtung ist wie von Bosch gewohnt. Genial ist auch die SDS-Aufnahme. Da wartet man beim arbeiten regelrecht darauf das man das nächste Schleifmittel einsetzen muss :-)
Mein Projekt war ein Gartenzaun. Zuerst dachte ich, ich müsste mal wieder die Bretter abschrauben um sauber und Rückenschonend arbeiten zu können. Aber mit dem Schleifroller geht das Schleifen so gut von der Hand das ich nur das erste Brett abgeschraubt habe. Den Rest hab ich direkt vor Ort geschliffen. Rillen, Ecken, Balken, Zwischenräume, alles kein Problem. Und vorallem viel schneller und sauberer abschleifen als mit einem Schwingschleifer.
Und zu guterletzt hat mich das Paket mit dem unfassbar riesigen Zubehör umgehauen.

Meine Lieblingsaufsätze sind: SW60 K120 und LR 60 K240!
 
 
 

Service Hotline & Anwendungsberatung

Bei Fragen rund um unsere Produkte und Anwendungen

:0711/400 40 480

Montag - Freitag: 08 - 20 Uhr
Samstag: 08 - 16 Uhr


Kontaktformular

Händlersuche

 
 
DE
Merken
Gemerkt
Jetzt kaufen
Filter zurücksetzen
Filter anzeigen
Filter ausblenden
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung
Weitere Projekte anzeigen
Weitere Projekte ausblenden
Artikelvarianten ausblenden
Artikelvarianten einblenden
Anwendungstipp schließen
Anwendungstipp öffnen
Erfahrungsbericht lesen
Erfahrungsbericht schließen
Detailierte Materialliste ausblenden
Detailierte Materialliste einblenden
Vergleichsliste
Produkte
Produkt
Weitere Empfehlungen anzeigen
Weitere Empfehlungen ausblenden